HOME PLANUNG ENERGIEEFFIZIENZ PROJEKTE KONTAKT ARCH'e
concept
SANIERUNGSKONZEPTE UND SANIERUNGSABWICKLUNGEN:

Eine Vielzahl von  Bestandsgebäuden aus allen Bauepochen entsprechen nicht mehr dem aktuellen thermischen Standard. EIne Verbesserung ist in vielen Fällen gesamtheitlich oder schrittweise realisierbar.
Die größte Wirtschaftlichkeit und hohe Förderungsmöglichkeiten bieten eine thermische Gesamtsanierung:

BEISPIEL: REIHENHAUS in FULPMES - Baujahr 1980

glatzl bestand glatzl saniert
VOR DER SANIERUNG:     

Verbrauch: 124,66kwh/m²a                                 



Probleme beim Bestandsgebäude:                                                          
- Feuchtigkeit                                                      
- Zugluft                                                        
- Schimmel                                                       
- Wärmebrücken            
NACH DER SANIERUNG:

Verbrauch: 58,08kwh/m²a
Einsparung:  55%
Förderung: ca. 45% der Sanierungskosten:

Positive Effekte der Sanierung:

- gleichbleibende Temperatur
- keine Zugerscheinungen mehr
- geringere Betriebskosten
- Behaglichkeit
- Neue Architektur

 

 





 

 

 

ARCH’e concept – Architekturbüro Bmstr. DI Hansjörg Glatzl
Plöven 77 - 6165 Telfes im Stubai
tel.: 0664/1635570  fax.: 05225/63029 – OFFICE@ARCHconcept.at

 ploeven4